Wir möchten ein optimales Nutzererlebnis ermöglichen. Hierfür nutzen wir Cookies für die Webanalyse und um Inhalte, wie Videos, anzeigen zu können (Google Analytics, Meta-Pixel, Youtube, Spotify). Durch „Alles akzeptieren“ willigst Du in die Nutzung der relevanten Cookies und der Datenverarbeitung in Drittstaaten ein. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar. Mehr zu Cookies und Datenschutzbestimmungen

REALease SHOWS

Sa, 20.05.23
Kantine am Berghain, Berlin

Termin-Download in Kalender


Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
Preis: 21 € zzgl. Gebühren

Tickets gibt’s unter www.landstreicher-konzerte.de/Tickets-Vita-B sowie an allen bekannten VVK-Stellen.

Achtung: Kauft keine Tickets bei Drittanbietern (z.B. eBay, Kleinanzeigen, Ticketbande, Viagogo etc.), euch unbekannten Profilen bei FB / IG, da diese meist gefälscht bzw. nicht gültig sind und ihr damit nicht reinkommt! Ein sicherer Ticketkauf ist nur über offizielle VVK-Stellen, den Band-Shop oder den Ticket-Links hier auf der Website garantiert.

Allgemeine Hinweise

Allgemeine Informationen zu Einlass, Altersbeschränkungen und der Mitnahme von Gegenständen.

Anfahrt

Kantine am Berghain
Am Wriezener Bahnhof 10243 Berlin

Zu Google Maps

Unter Nutzung aller Mittel, welche die moderne Medienlandschaft so hergibt, hat sich Vita aus dem Nichts eine Karriere erarbeitet. Texte schreibt sie zwar seit sie 14 ist, doch initiale musikalische Erfahrungen macht sie so wirklich erst im Kontext von Battle-Turnieren im Netz.

Eleganter Flow, lyrische Durchschlagskraft und die richtige Dosis von Gesellschaftskritik, Wortwitz und Alltagsbezug sind Trademarks, mit denen sich Vita stets durchzusetzen weiß und vom Conscious Hip-Hop ebenso inspiriert zeigt, wie von 90er-Deutschrap und britischen Trap-Ikonen.

Kombiniert ergibt das einen herbe freshen Stil, den die Rapperin, Songwriterin und Produzentin fast komplett in Eigenregie hochzieht.
Sowohl musikalisch als auch textlich hebt sie sich damit erfolgreich von weiten Teilen der hiesigen Raplandschaft ab, hat dafür aber kein künstliches PR-Brimborium nötig.

Vita überzeugt mit lyrischem Understatement und ihrer, nun ja, Vita, die von einer echten leidenschaftlichen Künstlerin erzählt. Die Debüt-EP „Facts“ (2021) und Singles vom Kaliber „Karma regelt“ oder „Benimm Dich“ haben das eindrucksvoll bewiesen.

Bitte klicke zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

YouTube-Player laden

Bitte klicke zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Spotify-Player laden