Wir möchten ein optimales Nutzererlebnis ermöglichen. Hierfür nutzen wir Cookies für die Webanalyse und um Inhalte, wie Videos, anzeigen zu können (Google Analytics, Meta-Pixel, Youtube, Spotify). Durch „Alles akzeptieren“ willigst Du in die Nutzung der relevanten Cookies und der Datenverarbeitung in Drittstaaten ein. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar. Mehr zu Cookies und Datenschutzbestimmungen

Supermann Releaseparty

Do, 26.01.23
Privatclub, Berlin


Einlass: 21:00 / Beginn: 22:00
Preis: 13 zzgl. Geb.

Ausverkauft

Das Konzert ist restlos ausverkauft! Es wird keine Tickets mehr an der Abendkasse geben!

Bitte beachtet: Die Release Show ist ab 18! Personen unter 18 Jahren ist der Zutritt zur Veranstaltung auch in Begleitung einer volljährigen Person untersagt!

Achtung: Kauft keine Tickets bei Drittanbietern (z.B. eBay, Kleinanzeigen, Ticketbande, Viagogo etc.), euch unbekannten Profilen bei FB / IG, da diese meist gefälscht bzw. nicht gültig sind und ihr damit nicht reinkommt! Ein sicherer Ticketkauf ist nur über offizielle VVK-Stellen, die Artist Website oder die Ticket-Links auf dieser Website garantiert.

Allgemeine Hinweise

Allgemeine Informationen zu Einlass, Altersbeschränkungen und der Mitnahme von Gegenständen.

Anfahrt

Privatclub
Skalitzer Straße 85 10997 Berlin

Zu Google Maps

Bitte klicke zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

YouTube-Player laden

Bitte klicke zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Spotify-Player laden

Symba ist Rapper. Musiker. Schauspieler. Regisseur. Und wenn man in den letzten zwei Jahren durch die Straßen und anbrechenden Nächte der Hauptstadt gelaufen ist, dann begegnet er einem aus den mobilen Boxen der Kids, die am Kanal sitzen. Auf den Plätzen, an denen der Sekt geöffnet und in Plastikbecher gekippt wird und auf den Wiesen, auf denen es süßlich duftet. Ist das noch Underground Hype und neuer Berliner Sound? Oder einfach State of the Art?

Nach den großen Erfolgen von "Angels Sippen" und "Marion Run" über seine erste EP "Teamboys undso" bis "Holiday Inn" und "Tmm ich beschütz dich“ sowie einer ersten ausverkauften Tour und Festivalsaison, veröffentlicht Symba mit "Symba Supermann" sein erstes und langerwartetes Album (VÖ: 27.01.2023) mit Produktionen von u.a. stickle, Bazazzian, Miksu und Macloud, Mistersir oder Ambezza.

Darauf gibt er Einblick in den wilden Großstadtalltag, aber auch in sein Gefühlsleben zwischen Freundschaften und Rapstar sein. Symbas Debüt ist vom Sound und Style wie immer progressiv und beispiellos und verkörpert damit eine neue Kultur im deutschen Rap. In seiner jungen, etwas punkigen Art Rap zu machen, benötigt Symba keinerlei Sexismus und ist zwischen den Zeilen häufig politisch, ohne seine Leichtigkeit zu verlieren.